Willkommen bei der Lerntherapeutischen Praxis Überlingen

Wir sind ein erfahrenes Team von Lerntherapeuten und arbeiten mit Schülern aller Klassenstufen und Schularten, die von Rechenschwäche oder Lese-Rechtschreibschwäche betroffen sind.

Diese Schüler haben trotz ausreichender bis sehr guter Intelligenz hartnäckige Schwierigkeiten beim Lesen, Schreiben oder Rechnen. Dadurch fehlen ihnen grundlegende Fähigkeiten und Fertigkeiten, die für eine erfolgreiche Schullaufbahn entscheidend sind.

Unsere Schüler sind weder dumm noch faul. Sie brauchen weder Mitleid noch Druck. Was sie dringend brauchen, sind Achtung, Respekt und kompetente, effektive Hilfe.

Legasthenie

Text eines Schülers mit Fehlern Man geht davon aus, dass in Deutschland 10% bis 14% der Kinder einer Altersklasse größere Lese- und/oder Rechtschreibprobleme haben und dass etwa 8% von Legasthenie betroffen sind.

Diese Kinder haben oft schon zu Beginn der Schulzeit größte Schwierigkeiten; sie brauchen mehr Zeit um die basalen Fertigkeiten des Lesens und Schreibens zu lernen. Der Unterricht geht für sie zu schnell voran.
weiter lesen

Dyskalkulie

Rund 6% aller Grundschüler gelten als rechenschwach.

Trotz schulischer Fördermaßnahmen, trotz noch so aufwändigen Übens zu Hause können sie die grundlegenden mathematischen Kenntnisse und Fertigkeiten nicht erlangen.

Der Weg in die Mathematik ist verstellt, der Zugang zu Naturwissenschaften und Technik erschwert.
weiter lesen